Ovako Smedjebacken

LUP #46944


  • Adresse: Smedjegatan, 707 80 Smedjebacken

  • Betriebszeiten: 06:00-19:00

  • Kontaktinformationen:



Coordinates: 60.1375945, 15.4092264

Navigate here

Übersicht

Willkommen bei Ovako Smedjebacken! Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 06:00-19:00, Freitag 06:00-14:00.

ANKUNFT

Bei Ihrer Ankunft halten Sie am Tor mit den Stopp-Zeichen an und melden sich am Rezeptionsfenster des Gebäudes.

Parken Sie den Lkw an einer geeigneten Stelle und betreten Sie das kleine Gebäude. Registrieren Sie sich am Computer und durchlaufen Sie den Sicherheitsprozess.

SICHERHEIT

Das Rauchen ist auf dem Gelände verboten, außer an ausgewiesenen Plätzen. Das Fahrzeug darf nicht über Nacht auf dem Gelände stehen gelassen werden. Der Motor darf nicht im Leerlauf betrieben werden! Die Geschwindigkeitsbegrenzung beträgt 30 km/h.

Schutzhelme, Sicherheitsschuhe sowie Schutzhandschuhe und -brillen sind Pflicht. Es sollte stets Warnkleidung getragen werden! Sie dürfen den Lkw nicht beladen, wenn Sie nicht über die komplette Schutzausrüstung verfügen.

EINCHECKEN

Überqueren Sie die Bahngleise und betreten Sie das Gebäude durch die Tür mit der Aufschrift „Dispatch office“ (Abfertigungsstelle).

Im Gebäude gehen Sie durch die oben abgebildete Türe, um ins „Loading office“ (Verladestelle) zu kommen. Dort händigen Sie dem Personal den Ausdruck aus und durchlaufen den administrativen Verladevorgang, um eine Verladestelle zugewiesen zu bekommen.

Fahren Sie zu der Ihnen zugewiesenen Verladestelle und warten Sie, bis Sie an der Reihe sind. Wenn die Verladestelle voll ist, müssen Sie draußen warten. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Abstand von mindestens 2,5 m zu den Bahngleisen einhalten. Bei den Verladestellen 5 und 6 müssen Sie den Lkw rückwärts einfahren.

LADEVORBEREITUNGEN

Parken Sie den Lkw in der Halle und öffnen Sie den Anhänger. Sie müssen das Dach und die Rückseite sowie die Längsseite zum Traverse-Fahrer hin öffnen.

Verteilen Sie die Holzpfähle gleichmäßig auf dem Boden des Lkws, sodass die Ladung darauf platziert werden kann. 

VERLADEN

Während des Verladens müssen Sie Anweisungen geben, wie die Ladung zu platzieren ist. Kommunizieren Sie mit dem Traverse-Fahrer sowohl mündlich als auch per Körpersprache.

Wichtig ist, dass Sie die 1: 1-Regel befolgen: Ihr Abstand zur Ladung muss dem Abstand der Ladung zum Boden entsprechen.

Vergewissern Sie sich, dass die Ladung korrekt positioniert ist, sodass die Ketten frei sind und leicht entfernt werden können.

Sobald die Ladung platziert wurde, müssen Sie die Ketten davon trennen.

Werfen Sie die Ketten in die grauen Boxen, sofern Sie keine anderen Anweisungen erhalten haben. 

SICHERUNG DER LADUNG

Wenn der Verladevorgang abgeschlossen ist, verlassen Sie die Verladehalle mit dem Lkw und parken diesen draußen an einer geeigneten Stelle, um die Ladung zu sichern.

y

Gehen Sie ins Verladebüro, um Ihre Versanddokumente abzuholen.

ABFAHRT

Sie verlassen das Gelände durch dasselbe Tor, durch das Sie hereingefahren sind. Parken Sie den Lkw auf der Waage und händigen Sie Ihre Versanddokumente dem Mitarbeiter am Rezepetionsfenster aus.

Wir danken Ihnen für das Einhalten unserer Sicherheitsregeln! Fahren Sie vorsichtig! Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder in Ovako Smedjebacken begrüßen zu dürfen.